Nun endlich Interview mit Projekt K8

Wie und wo seid ihr aufgewachsen?
 

In einer Kleinstadt, Merzig im Saarland, mit allen guten Dingen die man so braucht um gross und stark zu werden.

 
Was habt ihr vor der Musik gemacht?
 
Ich hab ja erst mit 17 angefangen Musik zu machen. Das Schlagzeug war seitdem mein bester Freund. Zum Leidwesen meiner damaligen Freundin…
Vorher und immer noch: Radfahren, Musik hören, schöne Autos und natürlich arbeiten gehen.
Nur vorher: Skaten, skaten, skaten…

Anja-Isabel Schmittler
 
Und ward ihr schon an anderen Musikprojekten beteiligt?
 
Jo – viele, aber nix grosses…
 
Wie seid ihr zur Musik gekommen?
 
Ehrlich gesagt son bisschen auch durch Frauen – die stehen da irgendwie drauf…  Da kann man als Teenie echt was reissen….
 
Wo seht ihr euch in der Zukunft?
 
Als Hobbymusiker, erfolgreich im Beruf und vielleicht auch mal Kind und Familie…
 
Welche Musik hört ihr so und habt ihr Vorbilder?
 
Vorbilder? Keine! – warum sollte ich???

Musik gefällt mir immer dann gut wenn sie irgendwas in mir bewegt…
Meine Altime Favs: Morbid Saint!!!!!!! HAMMERGEIL (Die haben nur eine Platte aber die ist Weltklasse), Tiamat, Metallica, Depeche Mode, U2

 
Gibt es eine Vorgeschichte zu Projekt K8?
 
Nein – nicht wirklich. PK8 entstand eigentlich aus Frust weil ich als Schlagzeuger nie Einfluss genug aufs Songwriting in der Band hatte. Also gründete ich mein eigenes Projekt und fing an Lieder zu schreiben… Ich kaufte mir nen billigen Synth und war erstmal n Halbes Jahr beschäftigt. Machte mein erstes Demo (Kassette auf Vierspurrecorder) und war glücklich weil jede Note von mir war und zwar so wie ich sie haben wollte. Dann kam Anja (Wir kennen uns schon länger) und meinte das wär gut aber man kann es noch besser machen… und bot mir an zu singen und Geige zu spielen… Ja – und dann fragte ich noch Markus ob er Gitarre spielen will und so entstand PK8. Eigentlich wollte ich nur wissen wie gut es werden kann wenn man alle damaligen Möglichkeiten ausreizt und sich Zeit nimmt. 3 Jahre später war Dancing Corpses fertig. In der Zeit hab ich mir alle Basics über das Musik-Produzieren angeeignet.
 
Macht ihr außer Musik noch was anderes?
 


Timo Zenner

Ich hab nen Fulltime Job als Konstrukteur, viele andere Hobbys und baue derzeit mit meiner Freundin ein Haus.

Die Frage muss eigentlich lauten: Habt ihr denn neben all dem anderen noch Zeit um Musik zu machen? J Und die Antwort darauf: Leider immer weniger, aber es soll definitiv wieder mehr werden!!!


 
Und zum Abschluss  noch eine Frage: Können wir in der Zukunft noch mehr interessante Stücke erwarten und ist schon was in Planung ?
 
Ich sitze fast  jede frei Stunde am PC und arbeite am neuen Album…. Aber es geht halt sehr langsam voran… Das wird aber richtig geil!!! Soviel vorweg….
 
Hier möcht ich mich bei Timo vom Projetkt K8 bedanken das er meine Fagen beantwortet hat und wünsche Glück für die Zukunft