Interwiew mit EmbraceMyHate

 

 

Wie und wo seit ihr aufgewachsen ?

 

Corsa: In einer netten Kleinstadt am rande Sachsens in einem wohlbehüteten Elternhaus. Stinknormal also…

 

Was habt ihr vor EmbraceMyHate gemacht?

 

Corsa: Auch musik gemacht, allerdings nur mit so billigprogrammen a´la ejay etc. waren lustige stücke dabei… das hat wohl auch mein interesse an mehr musik geweckt…

 

Asesino: musikalisch nichts besonderes , war viel in Deutschland beruflich unterwegs. Habe des öfteren meinen Aufenthaltsort geändert und viel vom Leben mit dessen Auf- und Abstiegen und seinen Glück und Ängsten erfahren.

 

Und wart ihr an anderen Musikprojekten beteiligt ?

 

Corsa: Nein… nur meine eigenen Nebenprojekte ;-)

 

Asesino: Nein

 

Wie seid ihr zu Musik gekommen ?

 

Corsa: Wahrscheinlich durch unsere Eltern die auch Musik gemacht haben…

 

Asesino: durch freunde, aber habe früher alles querbeet durch gehört. von pop über rock bis techno... habe dann mitbekommen, was mein Bruder für Musik hört und habe angefangen mich für die selbe zu interessieren...

 

Wo seht ihr euch in der Zukunft ?

 

Corsa: Kann ich nicht sagen, da ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht habe.  Liegt auch daran das der markt des electro doch arg überfüllt ist und es schwer ist dort fuss zu fassen…

 

Asesino: in der zukunft seh ich mich mit klarem blick, mit ziel vor augen. trotzdem verrückt und manchmal aus der reihe tanzend...

 
 

Welche Musik hört ihr so und hast du Vorbilder ?

 

Corsa: Eigentlich bin ich nicht zu 100% festgelegt sondern höre vor allem gern musik die sehr gut gemacht ist. Da kann auch mal normales zeug dabei sein… hauptsache gut geschrieben… ansonsten hauptsächlich Electro a´la amduscia, grendel, god module oder lights of euphoria…

Meine Vorbilder sind Bands der 80er,  des synthpop und electro. Niemand spezielles… ich verarbeite alle einflüsse.

 

Asesino: vorrangig höre ich alles in der ebm scene, aber auch dark wave & synthpop sowie 80iger. vorbilder hab ich keine...

 

Wie ist es zu dem Lied Run Maschine gekommen gibt es dazu eine Vorgeschichte ?

 

Corsa: Klar gibt es die… aber es ist eine vorgeschichte die fast jeder kennt: ich stand unter der dusche und trällerte vor mich hin als mir diese melodie einfiel. Raus aus der dusche ran an den rechner und sofort aufgenommen… der text musste ziemlich schnell drauf, da jemand den track unbedingt mit stimme hören wollte. Aus diesem grunde ist er auch net besonders ausgereift und erfahrung im „gesang“ aufnehmen hatte ich zu diesem zeitpunkt auch noch nicht…

 

Asesino: eigentlich gibt es keine vorgeschichte. corsa hatte eine version, die er mir erzählte. Ich war begeistert und wir setzten es sofort in die tat um. Es dauerte zwar einige Zeit, aber wir wollen halt perfect sein...

 

Macht ihr außer Musik noch was anderes ?

 

Corsa: Jo.. Grafik- und Webdesign… ab und zu mal ein wenig auf meiner Playstation zocken...

 

Asesino: ja ausser musik bin ich ein freund des sports (wird zeit das ich mal wieder was mache!). ich interessiere mich sehr für motorsport und eishockey. aber auch einfachen volkssport, der einfach nur spass macht. Natürlich auch Freunde treffen und reisen…

 

Und zum Abschluss  noch eine Frage können wir in der Zukunft noch mehr interessante Stücke erwarten und ist schon was in Planung ?

 

Corsa: Na aber sicher, momentan arbeiten wir an einem weiteren Samplerbeitrag und weitere sachen sind schon in planung…

 

Asesino: ja es sind einige sachen geplant, jedoch war die zeit die letzten monate etwas knapp bei uns, so das ihr euch noch ein wenig gedulden müsst. Aber so viel dazu, es werden ein bisschen mehr härtere sounds einfliessen...

 
Vielen Dank fürs Interview EmbraceMyHate und wieterhin viel Erfolg