IHR HABT AUCH KRANKE GEDANKEN DANN EINE MAIL AN MICH UND ICH STELL SIE EIN

Original von stu
[...] man müsste eine maschine entwickeln, die die bilder die man vor seinem innneren auge hat direkt abtastet und dann auf nen bildschirm überträgt.
zum beispiel stelle ich mir nen ritter vor, und auf dem bildschirm erscheint ein ritter. das wäre krass. ritter ist jetzt ein simples beispiel, aber was sich dadurm für möglichkeiten ergeben würden .... ich könnte diese theorie noch stundenlang weiterführen ..... man könnte soviel machen wenn man sowas abtasten könnte ... und so einfach vor allen dingen!
hach .....

 

dieses Bild und alle anderen Bilder wurden mir Zuverfügung gestellt alle Rechte an dem Bilder bleiben Eigentum des Künstler und Rechteinhaber

 

ThAtS mE...tHe OnE aNd OnLy...ThE rEaL...oNlY mE

Von Michael Knopf

So Beginnt Es
Das Leben
Nackt
Kalt
Feucht
Voller Gefahren
Und Fremde Augen
Schauen Begaffen
Betatschen
Klatschen
Und Feiern
Sie Schreien
Und Singen
Sie Tanzen
Und Trinken
Und Du Denkst Nur:
\"Schon 5 Uhr. Zeit nach Hause zu gehen. Bin schon total dicht\"
Doch Warum So Kalt Das Herz
Warum So Kalt
Die Nacht Ein Bier
Noch Wär Doch Gelacht
Trinken Bis Der Arzt
Kommt Saufen Bis Die Schwarte Kracht
Und Dann Liegen Sie Da
Die Leichen Voller Alkohol
Und Ich Lache
Trete Drüber Hinweg
Gehe Zur Bar
\"Die Rechnung Geht Auf Den Da\"
Und Zeige Auf Meinen Kumpel
Der Betrunken Und Taub Vom Stoff
Dort Liegt In Seinem Suff
Und Wieder Denke Ich Mir
Ein Toller Abend In Deutschland

 

Schmeckst Du den Winter?

Von Michael Knopf

Im Gewitter die Raben ziehen dahin. Verschwinden in den Wolken so hoch.
Ins weite Land hinein und kehren nicht um. Der Winter wird kalt dieses Jahr.
Man spürt es. Man kann es riechen.
Und dann der Geschmack auf der Zunge, wenn man den Mund nur 2 Minuten öffnet.

Schmeckst Du es?
Was soll ich schmecken?
Na den Winter! Schmeckst Du ihn nicht?
Ich schmecke nur die Asche. Nichts weiter.
Ach komm. Du hast ja noch nicht mal den Mund aufgemacht. Genieße es doch.
Ach hör auf mit diesem Quatsch.
Wenn Du es nicht versuchst, wirst Du es nie erfahren, wie der Winter schmeckt
Mir hat schon der Sommer gereicht. Da fehlt mir der Winter grad noch
Du bist ein Spielverderber.
Spielverderber? Was soll das für ein komisches Spiel sein?
Den Mund aufmachen, um den Winter zu schmecken? Du spinnst doch
Du weist nicht, was Du verpasst
Lass mich doch zufrieden.
Ich will einfach nur hier liegen und den Himmel beobachten
Welchen Himmel? Meinst Du die Wolken da oben? Das ist nicht der Himmel
Das weiß ich auch Du Idiot. Lass es mich trotzdem so genießen
Na mach was Du willst. Ich schmecke den Winter
Die da. Da rechts. Sieht aus wie ein Vogel
Wo?
Na rechts. Guck doch
Ich seh nur ne Wolke
Arschloch
Jetzt wirst Du aber unfair
Du kannst mich mal
Jetzt? Hier? Gern doch
Komm. Du weißt was ich meine. Und jetzt die da neben.
Könnte das Haus meiner Oma sein
Deine Oma ist tot. Und das Haus ist nur noch ein Haufen Schutt
Streu nur noch Salz in die Wunde. Wichser
Sorry. War nicht so gemeint
Was meinst, wann es zu uns kommt?
Weiß nich. 2 Tage? Vielleicht auch schon zum Kaffee
Man. Kannst Du nicht einmal ernst sein?
Ich bin ernst. Ich weiß es einfach nicht. Woher soll ich denn wissen,
wann es hier is. Ist mir auch Wurscht
Schau. Da hinten
Wo?
Zwischen den beiden Bäumen. Siehstes?
Zwischen welchen?
Da. Jetzt wieder
Ah da. Ging schneller als ich dachte
Wird wohl nichts aus dem Kaffee
Schmeckt mir sowieso nicht. Lieber ne Coke
Na die hätte ich auch noch da
Ich liebe Dich
Ich liebe Dich auch

Und die Wolken kommen dichter. Zwei Körper auf einem Feld.
Halten sich die Hände und schauen sich in die Augen.

Fallout. Einer hat auf den roten Knopf gedrückt.

 
vielen Dank an Michael Knopf besucht in auf myspace auf den Namen klicken